Leistungsbereiche Projekte ÖFFENTLICH Liftzubauten in Schwechat Europahauptschule Schwechat Marienthal Gemeindezentrum Gramatneusiedl Kindergarten Schwadorf Privat Genossenschaften WETTBEWERBE BÜRO  

Liftzubauten in Schwechat

Drei Liftzubauten an bestehende Wohnhäuser in 2320 Schwechat, Ehbrustergasse 5

Bauwerber und Grundeigentümer:
Stadtgemeinde Schwechat, Rathausplatz 9, 2320 Schwechat

Planung: 2010
Fertigstellung: 2011

3 Wohnhäuser aus den späten 1950er Jahren sollen Liftanbauten erhalten.
Wegen der Altersstruktur der Bewohner soll auf die Orientierbarkeit und Verbesserung der Lebesqualität der Bewohner, durch bequemere Erreichbarkeit ihrer Wohnungen, besonders hoher Wert gelegt werden. Deshalb werden die Fassaden der Liftbauten in 3 unterschiedlichen Farben ausgeführt.
Die Stockwerke sind im Innenraum durch die geschoßweise abwechselnd unterschiedlichen Fenster ebenso gut zu differenzieren.
Durch die Anordnung der Stiegenhäuser sind die Ausstiegsstellen der Lifte halbgeschoßig versetzt. Die Bewohner können ein halbes Geschoß höher mit dem Lift fahren um dann den Halbstock zu ihrer Wohnung hinunterzugehen. Die Eingänge der Stiegenhäuser sind auch über eine Rampe erreichbar.

   
 

Eingangsbereich
1 | 2 | 3

Eingangsbereich